FANDOM


Hiyono Yuizaki-01

Hiyono Yuizaki im Manga

Hiyono Yuizaki ist die 16-jährige Chefredakteurin der Schülerzeitung an der Tsukiomi-Oberschule und hilft Ayumu Narumi bei der Suche nach seinem Bruder Kiyotaka, indem sie ihm mit Informationen und weitern nützlichen Dingen zur Seite steht. Sie beschwert sich oft darüber, dass Ayumu so kühl zu ihr ist, dies blieb jedoch bislang ohne Erfolg. Ihr erster Auftritt ist in Band 1.

CharakterBearbeiten

Hiyono ist eine fleißige Schülerin und Chefredakteurin der Schülerzeitung. Sie gilt in der Schlue auch als "Die berüchtigte Informationssammlerin", die soviel Informationen besitzt, dass sogar der Schuldirektor Angst vor ihr hat. Die Quelle ihrer Informationen nennt sie nie ("Betriebsgeheimnis!"), doch sickert in Band 2 durch, dass sie beispielsweise Kommissar Watayas Schwächen ausnutzt, um an Polizeiinformationen zu gelangen. Mit ihren gesammelten Informationen steht sie Ayumu zur Aufklärung verschiedener Mordfälle und dem Blade Children-Fall immer beiseite. Sie hat eine ruhige Ausstrahlung und ist mit ihrem sonnigen Gemüt sehr gut darin, Personen aufzuheitern. Ab und zu regt sie sich über Ayumu auf, wenn dieser sie nicht als Mädchen sieht oder falsch mit ihr umgeht. Doch sie kennt auch Ayumus Schwächen und nutzt diese daraufhin öfters einmal aus.


ZitateBearbeiten

  • "Ich tue das nur aus journalistischer Neugier. ♡ Ja. ♥" - Band 1 zu Ayumu, der behauptet, dass sie Informationen aus Eigennutz verwende
  • "So darfst du nicht mit mir umgehen!" - Band 2 zu Ayumu, der sie abweist
  • "Ohne mich bist du aufgeschmissen! Hi-hi!" - Band 2 zu einem erschauderten Ayumu
  • "Das ist ein Geschäftsgeheimnis!" - Band 2 über ihre Informationsquellen