FANDOM


Kiyotaka Narumi ist einer der wichtigsten Charaktere in Spiral - Gefährliche Wahrheit. Er ist der Bruder von Ayumu Narumi und Ehemann von Madoka Narumi. Seine Lieblingsblume ist die Schwertlilie. Früher nannte man ihn auch "Meisterdetektiv"; bis heute ist er als "Gott" bekannt. Derzeit gilt er als verschollen.

Familie und FreundeBearbeiten

Kiyotaka ist der Ehemann von Madoka Narumi und der ältere Bruder von Ayumu Narumi, der ihn aufgrund seiner Fähigkeiten als gottesähnliche Gestalt mit übermenschlichen Fähigkeiten sieht. Da Ayumu fast die selben Interessen wie Kiyotaka hat, fühlt er sich von Kiyotaka öfters in den Schatten gestellt.

Arbeit bei der japanischen Polizei Bearbeiten

Kiyotaka arbeitete bei der japanischen Polizei und wurde bald so gut, dass er "Meisterdetektiv" genannt wurde. Sein letzter Fall war der "Blade Children-Fall", bei dem er spurlos verschwand. Dies teilte er Ayumu am Telefon mit.

Der Blade Children-FallBearbeiten



Im folgenden Abschnitt können Spoiler enthalten sein.

Es ist bekannt, dass Kiyotaka mit den Blade Children Hand in Hand arbeitet, um diese zu "retten". Er hat diverse Pläne für die Rettung der Blade Children, die trotz ihrer enormen Komplexität immer nach seinem Plan verlaufen. Es wird vermutet, dass Kiyotaka seinen kleinen Bruder Ayumu stark machen möchte, damit ihm dieser bei der Rettung der Blade Childern helfen kann. Dazu versucht Kiyotaka mit den Blade Children, Ayumu zum "Wendepunkt des Schicksals" zu führen.

AufenthaltsortBearbeiten

Über Kiyotakas derzeitigen Aufenthaltsort ist nichts bekannt. Weder Kiyotakas Familie, noch die Blade Children wissen genau, wo er sich befindet. Er ruft die Blade Children nur ab und zu an, um ihnen den nächsten Teil seines Planes zu erläutern.

Siehe auchBearbeiten