FANDOM


Spiral - Gefährliche Wahrheit, Band 4
Spiral-Bd04-Cover
Autor Kyo Shirodaira
Mangaka Eita Mizuno
Erscheinungsdatum JAP-klein 2001
DEU-klein 2010
Veröffentlicher JAP-klein Square Enix
DEU-klein Carlsen Manga
Seiten 189 Seiten
ISBN 978-3-551-78704-0
Buchserie
Vorgänger
Spiral, Band 3
Nachfolger
Spiral, Band 5

Spiral - Gefährliche Wahrheit, Band 4 ist der vierte Teil der 15-teiligen Manga Serie Spiral - Gefährliche Wahrheit des Autors Kyo Shirodaira und dem Mangaka Eita Mizuno. Carlsen Manga gab ihn 2010 in der deutschen Übersetzung heraus. Aufgrund der hohen Seitenzahl gibt es in diesem Band nicht wie üblich ein Spiral-Produktionstagebuch und kein Nachwort des Autors.

ÜbersichtBearbeiten

Ayumu Narumi besucht mit Hiyono Yuizaki die verwundete Rio Takeuchi in der Miyashita-Klinik, um diese zur Rede zu stellen. Diese gibt schließlich ihren Plan zu, bemerkt jedoch zu spät, dass Hiyono das Gespräch auf Kasette aufgezeichnet hat und nun einen eindeutigen Beweis an Rios Tat besitzt. Daraufhin versucht Kousuke Asazuki, Hiyono die Kasette abzunehmen. Diese kann sie jedoch noch rechtzeitig Ayumu zuwerfen, woraufhin dieser flüchtst und Hiyono als Geisel genommen wird. Nun steht der Tausch von Hiyono und der Kasette an, doch die Blade Children wie auch Ayumu möchten am liebsten beides haben. Deshalb lässt sich Ayumu auf ein gefährliches Spiel mit den Blade Children ein, damit er Hiyono retten und die Kasette behalten kann. Doch genau das wollen die Blade Children auch für sich. So beginnt ein sehr durchdachter Kampf, bei dem eine Gruppe die andere austrickst und alles immer komplexer wird...

KapitelBearbeiten

Der vierte Band beinhaltet folgende fünf Kapitel:

  • 15. Kapitel: Die Wahl des Gläubigen
  • 16. Kapitel: Es gibt nur Verlierer
  • 17. Kapitel: Der Blitz um 17 Uhr
  • 18. Kapitel: Die kalte Gleichung
  • 19. Kapitel: Alles, was du kannst

CharaktereBearbeiten

Folgende Protagonisten treten in diesem Manga auf (in der Reihenfolge ihres Auftritts):

Siehe auchBearbeiten

WeblinksBearbeiten