FANDOM


Spiral - Gefährliche Wahrheit, Band 7
Spiral-Bd07-Cover
Autor Kyo Shirodaira
Mangaka Eita Mizuno
Erscheinungsdatum JAP-klein 2002
DEU-klein 2010
Veröffentlicher JAP-klein Square Enix
DEU-klein Carlsen Manga
Seiten 192 Seiten
ISBN 978-3-551-78707-1
Buchserie
Vorgänger
Spiral, Band 6
Nachfolger
Spiral, Band 8

Spiral - Gefährliche Wahrheit, Band 7 ist der siebte Band der 15-teiligen Manga Serie Spiral - Gefährliche Wahrheit des Autors Kyo Shirodaira und dem Mangaka Eita Mizuno. Carlsen Manga veröffentlichte ihn 2010 in Deutschland.

ÜbersichtBearbeiten

Nachdem Kanon Hilbert das Blade Child Eyes Rutherford beinahe erstochen hat, erfährt Ayumu Narumi, dass Kanon als an die Tsukiomi-Oberschule kommen soll. Als Schüler hat er jedoch nicht allzu viel Bewegungsfreiheit, was die Blade Children stutzen lässt. Dennoch bringt es sie in eine zunehmend bedrohlicher werdende Lage, weshalb Rio Takeuchi, Kousuke Asazuki und Ryoko Takamachi beginnen, zumindest auf kurze Sicht mit Ayumu und Hiyono Yuizaki kooperieren und sich in Hiyonos heiligem Redaktionsraum auf einen Kampf vorbereiten. Währnd Hiyono versucht, einen Grund für Kanons Schulbeitritt zu finden, verändert sich Eyes Gesundheitszustand im Koma. Kurz darauf wird Ayumu von Kanon zusammengeschlagen und als Geisel genommen, woraufhin die gesamte Schule evakuiert werden muss...

KapitelBearbeiten

  • 32. Kapitel: Geräusch, als ob ein Keks zerbröselt
  • 33. Kapitel: Ameisen in einem Glaskasten
  • 34. Kapitel: Wer weiß, was der Himmel bestimmt?
  • 35. Kapitel: La Campanella
  • 36. Kapitel: Vorgriff auf die Vergangenheit

CharaktereBearbeiten

Folgende Protagonisten treten in diesem Manga auf (in der Reihenfolge ihrer Auftritte):

Siehe auchBearbeiten

WeblinksBearbeiten