FANDOM


Spiral - Gefährliche Wahrheit, Band 9
Spiral-Bd09-Cover
Autor Kyo Shirodaira
Mangaka Eita Mizuno
Erscheinungsdatum JAP-klein 2002
DEU-klein 24. Dezember 2010
Veröffentlicher JAP-klein Square Enix
DEU-klein Carlsen Manga
Seiten 192 Seiten
ISBN 978-3-551-78709-5
Buchserie
Vorgänger
Spiral, Band 8
Nachfolger
Spiral, Band 10

Spiral - Gefährliche Wahrheit, Band 9 ist der neunte Teil der 15-teiligen Manga Serie Spiral - Gefährliche Wahrheit des Autors Kyo Shirodaira und dem Mangaka Eita Mizuno. Es erschien in Deutschland am 24. Dezember 2010.


ÜbersichtBearbeiten

Die Blade Children Rio Takeuchi, Ryoko Takamachi und Kousuke Asazuki halten sich noch immer in der Schule auf, um Ayumu Narumi aus den Händen Kanon Hilberts zu befreien. Doch nun greift auch Madoka Narumi mit ins Geschehen ein und hilft, Ayumu zu befreien und Kanon zumindest kurzfristig in die Flucht zu schlagen. Doch dieser wartet nur darauf, erneut angreifen zu können. Während Rio, Ryoko, Kosuke, Madoka und Ayumu in einem leeren Klassenzimmer beratschlagen, wie sie den Kampf gegen Kanon gewinnen können, ohne ihn töten zu müssen, tritt Hiyono Yuizaki ins Geschehen ein. Diese versucht, sich Kanon entgegenzustellen und für Ayumu Zeit zu schinden, damit er eine Lösung findet. Somit beginnt Hiyono als sie auf Kanon trifft, seine Ängste gegen ihn aufzuzeigen und ihn seelisch aus der Reserve zu locken. Doch als Ayumu gerade auf eine bedeutende Lösung stößt, schneidet sich Hiyono mit einem tiefen Schnitt die Pulsader auf...

KapitelBearbeiten

  • 41. Kapitel: Die Kapitulationszeremonie
  • 42. Kapitel: Der Splitter im Auge Gottes
  • 43. Kapitel: Gib der Liebe Zeit
  • 44. Kapitel: Wie geht's Schrödingers Katze?
  • 45. Kapitel: Der Adler ist gelandet
  • Bonusfall: Meisterdetektiv Kiyotaka Narumi - Kurumi Kohinatas Herausforderung

sowie ein Nachwort des Autors. Das Spiral-Produktionstagebuch wurde durch den oben genannten Bonusfall ersetzt.

CharaktereBearbeiten

Folgende Protagonisten treten in diesem Manga auf (in der Reihenfolge ihrer Auftritte):

BonuskapitelBearbeiten

Das Bonuskapitel "Meisterdetektiv Kiyotaka Narumi: Kurumi Kohinatas Herausforderung" spielt vor Kiyotakas Verschwinden und erzählt eine kleine Nebengeschichte der Verlobten Kiyotakas, Kurumi Kohinata. Diese hat nicht direkt mit der Hauptgeschichte zu tun und ersetzt das Spiral-Produktionstagebuch in Band 9.

CharaktereBearbeiten

Die nachfolgenden Charaktere treten im Bonuskapitel auf (geordnet nach der Reihenfolge ihrer Auftritte):

TriviaBearbeiten

  • Im Bonuskapitel wird bekannt, dass Madoka Narumi den Nachnamen Haneoka als Mädchennamen hat.
  • Der Titel "Wie geht's Schrädingers Katze?" basiert auf dem Experiment "Schrödingers Katze", nachdem eine Katze in einer Kiste gleichzeitig als tot und lebendig betrachtet werden muss[1]


Siehe auchBearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Experiment "Schrödingers Katze"